Herzlich willkommen
Herzlich willkommen

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Homepage und laden Sie ein, unsere Schule zu erkunden. Neben vielen anderen Infos und Berichten finden Sie hier auch immer die tagesaktuelle Terminliste.

Die Jakobus-Schule ist eine 2-zügige Gemeinschaftsgrundschule mit einem offenen Ganztag in Grevenbroich. Sie liegt im Mittelpunkt des Ortsteils Neukirchen, gegenüber der Jakobus-Kirche.

Zum Einzugsgebiet der Schule gehören neben Neukirchen auch die Ortsteile Hülchrath, Münchrath und Mühlrath. Ein Schulbus bringt die Kinder aus diesen umliegenden Ortsteilen in die Schule.

Mit den Eltern der Kinder arbeiten wir vertrauensvoll zusammen und unterstützen uns gegenseitig im Bereich Erziehung und Bildung. Sie arbeiten in den Mitwirkungsgremien, helfen bei der Planung und Gestaltung von Festen, Exkursionen und Klassenfahrten und unterstützen den Unterricht beim Schwimmen und Lesen.

Unser Leitbild:

Unsere Schule ist ein Lern- und Lebensraum, in dem sich alle Kinder angenommen und geborgen, die Eltern willkommen und ernst genommen und alle Mitarbeiter (Lehrer, Betreuerinnen der OGS, Sekretärin, Hausmeister, Reinigungskraft,..) wohlfühlen sollen. Das grundlegende Ziel unserer Arbeit ist, allen Kindern eine umfassende Bildung zu vermitteln. Dabei ist es uns besonders wichtig, in Anlehnung an unseren Namenspatron, die Kinder beim Beschreiten neuer Wege und Entdecken neuer Dinge und Zusammenhänge zu begleiten, sie zum selbstständigen Handeln und Lernen zu erziehen und ihnen so viel Eigenverantwortung  wie möglich zu übertragen.

Wertschätzung, Akzeptanz und Hilfsbereitschaft sind Grundwerte unserer pädagogischen Arbeit, die den Kindern täglich vermittelt werden. Dazu gehören auch die Schulregeln, die von jedem Kind der Schule unterschrieben werden.

Unsere Schulhymne

Bei vielen Gelegenheiten schmettern alle Kinder gemeinsam unser Schullied. So klingt der Refrain:


Wir sind die Jakobus-Schule
unsere Schule macht uns fit.
Einfach Klasse, dass wir hier sind
kommt und macht jetzt alle mit!

Wir sind die Jakobus-Schule
unsere Schule macht uns fit.
Hier lernen wir fürs Leben
so wird jeder Tag ein Hit!

Unsere Schule

Jakobus Schule
Städtische Gemeinschaftsgrundschule Neukirchen
An den Hecken 4
41516 Grevenbroich

Telefon: 02182/9633
Telefax: 02182/885646
Mail: jakobus-schule@web.de

OGS
Telefon: 02182-885791
Mail: ogs-neukirchen@inab-jugend.de    Achtung: Neue Mail-Adresse!! Bitte die alte Adresse nicht mehr benutzen!

Die nächsten Termine

25.09.2018 Kollegiumsinterne Fortbildung, kein Unterricht - OGS geöffnet
26.09.2018 19.30 Uhr Schulpfegschaftssitzung und Schulkonferenz
06.10.2018 Tag der offenen Tür von 10-11.45 Uhr; Unterricht für alle Kinder von 8.15-11.45 Uhr
08.10.2018 Fahrradtraining 4. Schuljahr
08.10.2018 - 12.10.2018 Anmeldung der Schulneulinge für das Schuljahr 19/20 nach tel. Terminvereinbarung

30.8.2018 Einschulung

In diesem Jahr haben wir die große Gruppe von 49 Erstklässlern eingeschult. Eltern, Freunde und Verwandte waren zahlreich auf dem Schulhof versammelt, um diesen großen Tag mit den aufgeregten Kleinen zu feiern. Wie immer waren alle Schulkinder versammelt und begrüßten die Neuen mit den verschiedensten Beiträgen: Lieder, Gedichte, ein kleines Theaterstück und das Sockentheater wurde von ihnen mit viel Engagement vorgetragen. Zum Schluss schmetterten alle unsere Schulhymne, ein Lied, das die Erstis auch sehr schnell lernen werden.
Nach der ersten Schulstunde mit ihrer Klassenlehrerin ließen wir noch die Luftballons in den Himmel steigen.

Schön, dass sie alle jetzt zu uns gehören!

 

Sommerferien in der OGS

In einer beispiellosen Hitzewelle startete unsere OGS in die Ferien. Angemeldet waren bis zu 38 Kinder pro Tag.

Jeweils drei Gruppenleiterinnen, drei Ergänzungskräfte  und unsere Küchenkraft begleiteten sie durch das Ferienprogramm, was sich diesmal sehr attraktiv darstellte. Dafür danken wir der Schule und unserem Träger, die es möglich machten.

Gleich in der 1. Woche haben wir alles richtig geplant : bei hochsommerlichen Temperaturen fuhr uns der Bus der Fa. Schröder/ Neukirchen ins Bobbolandia in Grevenbroich- Neurath - Wasser und Spaß!  In der gleichen Woche fuhr uns der Bus zum Krefelder Zoo. Hier fühlten wir uns in eine andere Welt versetzt,  in die Welt der exotischen Tiere aber auch in die Natur, in der diese Tiere eigentlich leben. Die Situation der Erde und die Gründe warum viele Tiere schützenswert sind, wurden an etlichen digitalen Stationen erklärt.

In der 2. Woche führte uns der Kinderbauernhof Neuss-Gnadenthal die lokale Tier- und Naturwelt vor. Unsere Sinne wurden durch Spielsituationen geschult und auf diese Weise erfühlten wir unsere Natur auf wunderbare Weise - eine Schafschur rundete diese Tour ab.  Eine Fahrt mit dem Bus ins Kölner Schokoladenmuseum war dann das Highlight. Am Rhein gelegen ist das Schokoladenmuseum immer eine Reise wert. Mit Hilfe kindgerechter digitaler Stationen lernt jeder etwas über den Weg einer Kakaobohne, vom Pflanz- und Wachsvorgang bis zur Produktverarbeitung sowie die wirtschaftliche Bedeutung. Unsere große Gruppe wurde geteilt und so konnten wir eine ausführliche, dem Alter entsprechende Führung genießen, wie auch die abschließende Schleckerei am Schokobrunnen.:)

Die  Schlusswoche startete direkt mit einem 1.Hilfe Kurs für Kinder, die die Praxis am Park aus Grevenbroich anbot. Es konnten 15 Kinder teilnehmen. Nun wissen die Kinder, wie kleine Wunden versorgt werden und können sogar bei entsprechendem Anlass die lebenserhaltende Seitenlage an einer Person durchführen. Es wurde Tage später noch trainiert! Der Abschluss der Ferien war eine Fahrt mit dem Kreisbus zur Feste Zons, diesmal wurde eine Kunstgestaltung erstellt mit Pflanzen und Muscheln/ Kieselsteinen des Rheinufers. Mit Hilfe von Schuhkartons, die zu Rahmen umgestaltet wurden, entstanden kreativ toll umgesetzte Objekte.

Zu erwähnen ist unbedingt:  es waren immer einige Kinder mit Gießen unserer Außenanlage beschäftigt, andere erfüllten den Auftrag Obst/ Gemüse und anderes Erfrischendes im örtlichen Supermarkt zu kaufen, entsprechend anzurichten, nebenbei konnte auf dem Spielplatz eine Spieleinheit genossen werden, unsere Betreuer haben Badesalz, Badekugeln passend zum Badewetter mit interessierten Kindern hergestellt und auf Spaziergängen wurden Pflanzen gesammelt und erkannt, daraus ließen sich kleine Bilder erstellen.

Wir haben uns in den Ferien auch manches Mal verwöhnen dürfen, mit abwechslungsreich bestückten Baguettes , Schokobrötchen und Apfelküchlein, Eis durfte natürlich bei den Temperaturen nicht fehlen! Außerdem haben wir unsere Wasserflaschen geschmacklich variieren gelernt: mit Zitrone, Pfefferminze oder auch Basilikum!

An dieser Stelle ist zu erwähnen, dass wir uns auch um den Garten des Bauernhofes der Familie Dahmen, belegt durch die Klasse 2 von Frau Giese, mit Freude gekümmert haben. Unsere Begeisterung über dieses Projekt ist so groß, dass wir als OGS diese tolle Idee weiterführend unterstützen wollen und im neuen Schuljahr eine zusätzliche OGS AG zu diesem Projekt hinzufügen! Kinder säen, pflegen und ernten auf einem Stück Erde und erkennen viele Zusammenhänge durch eigenes Handeln und eigene Erfahrung. Ein Anfang war mit dem Ausbuddeln der frühen Kartoffeln gemacht!

Drei Wochen Ferien in der OGS waren also voller Ereignisse, aber auch voller entspannter Momente und somit verging die Zeit sehr schnell !

Weiterlesen …

4.7.2018 SingPausen Konzert

Das war wieder ein tolles Konzert! Über 400 Kinder sangen in der Gustorfer Großsporthalle Lieder 'Rund um die Welt'. Die Zuschauerränge waren bis auf den letzten Platz besetzt und Eltern, Großeltern und Geschwister konnten bei einigen Liedern auch mitsingen. Die aufführenden Kinder waren mit Leib und Seele bei der Sache und konnten sich am Ende den verdienten tosenden Applaus abholen.

Weiterlesen …