Renovierungsarbeiten in den Sommerferien 2015

Auch in diesem Sommer hat sich die Stadt es nicht nehmen lassen, unsere Schule auf einem guten baulichen Stand zu halten. Die wirklich sehr defekten Alu-Fenster im 'Neubau' wurden teilweise ausgetauscht und von Westen her kann es jetzt nicht mehr in die Klassen regnen. Kinder und Lehrer freuen sich täglich daran!!

Außerdem wurden die Jungentoiletten innerhalb der Schule frisch renoviert und damit gehören die unangenehmen Gerüche jetzt der Vergangenheit an.

Nun kann das neue Schuljahr beginnen!

Kunstprojekt im Schuljahr 14/15

Über das gesamte Schuljahr lief das Projekt des Künstlers Norbert Hompesch: 'Von Angesicht zu Angesicht', bei dem die Kinder sich dem menschlichen Gesicht von allen möglichen Seiten näherten.

Weiterlesen …

24.6.2015 Expertenvorträge

Endlich konnten unsere Experten ihre Vorträge mal einem größeren Publikum präsentieren. Wir haben das Ganze 'KIDS-UNI' genannt: Kinder unterrichten Kinder in einem ganz speziellen Thema.

Weiterlesen …

30.5.2015 Schulfest

Unser diesjähriges Schulfest stand ganz im Zeichen der Präsentation unserer Ergebnisse aus der Projektwoche. Mit dem gemeinsamen Singen zu Beginn, einer Aufführung der Musikschulkinder, Spielen auf dem Schulhof, Heißluftballons und köstlichem Essen gab es aber noch reichlich andere Attraktionen.

Weiterlesen …

21.5. - 29.5.2015 Projektwoche 'Die 4 Elemente - Kinder entdecken unsere Welt'

Schule einmal ganz anders: Völlig unabhängig von ihrer Klassenstufe und - lehrerin wählten die Kinder ihr Thema selbst. Die Lehrerinnen stellten die Gruppen dann so zusammen, dass in jeder Projektgruppe Kinder aus allen Schuljahren zusammen arbeiteten und sich wunderbar gegenseitig helfen konnten. Es wurden vor allem Experimente geplant, aufgebaut, Vermutungen angestellt und letztlich durchgeführt und führten zu so manchem Staunen bei den Kindern. Es war eine tolle Woche, die allen viel Spaß gemacht hat und zu vielen nachhaltigen Erkenntnissen geführt hat.
Insgesamt gab es 9 verschiedene 'Forschungsstationen':

Weiterlesen …